Mitgliedschaft

Über den Verein Bioparadeis können nur Vereinsmitglieder Lebensmittel beziehen. Dies hat einerseits rechtliche Gründe, andererseits wollen wir kein "Geschäft" darstellen, das uns in "Angestellte" und "Kundschaft" unterteilt.

Mitglied im Verein kann jede natürliche Person werden, die Interesse an biologisch produzierten Lebensmitteln hat und bereit ist ein bisschen Zeit für die anfallenden Arbeiten zu investieren.

 

Wie werde ich Mitglied?

Wir freuen uns über das sehr große Interesse am Bioparadeis! Komm zuallererst zu einem Infotreffen in unser Vereinslokal. Da erfährst du Grundlegendes über FoodCoops und das Bioparadeis. Auch die nächsten Schritte als Mitglied erfährst du dort und kannst natürlich alle Fragen stellen, die aufkommen.

 

Die nächsten Termine für Infotreffen:

Di, 30. Oktober 2018 18:30
Di, 27. November 2018 18:30
Di, 29. Jänner 2019 18:30
   

 

Das Lokal befindet sich im Souterrain der Bäckenbrünnlgasse 9, 1180 Wien, von der Hausecke aus ca. 10 Meter in die Sackgasse hinein.

Diese Infotreffen machen wir zeitnah zu unserem monatlichen Plenumstreffen. Zu dem bist du dann herzlich eingeladen, um die anderen Mitglieder im Bioparadeis kennen zu lernen. Einige erfahrene Mitglieder stehen als Buddys zur Verfügung, falls erwünscht. Diese sind schon länger beim Bioparadeis dabei und beantworten gerne alle noch aufkommenden Fragen in den ersten Wochen.

Eine große Hilfe ist es für uns, wenn du dir vor der Einschulung schon mal die vorhandenen Infos auf der Homepage durchliest, damit wir nicht ganz bei Null anfangen müssen.

Da das Bioparadeis keine Angestellten hat und keine Gewinne erwirtschaftet, werden laufende Kosten (Raummiete, Strom usw.) und anfallende Arbeiten unter den Mitgliedern aufgeteilt. Das bedeutet, dass jedeR einen monatlichen Mitgliedsbeitrag beisteuert und sich in einem Arbeitskreis engagiert (siehe Funktionsweise).

Weiters sollte sich jedeR als aktiver Bestandteil des Vereins begreifen, seine/ihre Buchführung und Warenabholung selbstständig tätigen können und in den Arbeitskreisen mitwirken. Lasst Euch nicht abschrecken, wir sind nicht streng. Prüfungs-, Arbeits- und Freizeitstress sind auch uns bekannt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, bei Unklarheiten einfach andere Mitglieder oder deinen Buddy fragen!