Aktivitäten

"Offenes Buch" - Gespräche mit Menschen, die sich für die Foodcoop-Idee interessieren bzw die wir begeistern konnten.

www.wachstumimwandel.at/konferenz2012/wandel-fest/

Bei der Podiumsdiskussion am 12.Juni zum Thema "Supermärkte und Alternative Lebensmittelnetzwerke" war neben dem Geschäftsführer von Fair Trade, der Konzernsprecherin von Spar und einem Initiator der Gartencoop Freiburg eine Vertreterin des Bioparadeis als Diskutantin vertreten.

Die Podiumdiskussion wurde aufgezeichnet und kann hier angeschaut werden:

http://www.boku.ac.at/multimedia/Ernaerungssouveraenitaet/20120612/esouv_12_06_2012.html

Die AktionsAkademie schafft Raum zum Erlernen des praktischen Handwerkzeugs zivilgesellschaftlichen Engagements in angenehmer Atmosphäre für AnfängerInnen und Fortgeschrittene. Sie beleuchtete von 16. bis 20. Mai 2012 in Ottensheim/OÖ wichtige praxisorientierte Themen der Zivilgesellschaft wie Vernetzung und Kommunikation, politische Handwerkszeug, Planung und Durchführung von Aktionen und Kampagnen.

http://www.attac.at/events/archiv/2012/aktionsakademie.html

Voices of Transition - Wege zur Ernährungssouveränität, Filmgespräch

Der Fokus der diesjährigen Filmtage liegt vor allem auf Widerstand, Alternativen und neuen Perspektiven. Bei den Filmgesprächen soll gemeinsam mit ImpulsgeberInnen und BesucherInnen diskutiert und das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass wir nicht nur KonsumentInnen, sondern als BürgerInnen auch politische EntscheidungsträgerInnen sind.

hungermachtprofite.blogspot.co.at

Südwind Straßenfest 2011

Aktions Akademie 2011